Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 01:25
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engine)
BeitragVerfasst: 18. Jun 2017, 14:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 27. Mai 2011, 20:25
Beiträge: 403
----eigentlich sollte der Überschrift so heißen. UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018).
da ich den überschrift nicht ändern konnte, mache ich einen neuen Thread auf.----

im Vergleich zu Lumion war Twinmotion 2016 etwas unperfekt. jetzt sieht es aniders aus.
Wenn ich mir die Videos anschaue, kann ich nur sagen HAMMER.
Twinmotion 2018 baut jetzt auf UnrealEngine, der in dieser Disziplin eine der Besten ist.
Ich freue mich, und kann kaum abwarten selber auszuprobieren.
https://twinmotion.abvent.com/en/
YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=ADSNvbGSy2s
Twinmotion 2018 trailer Real-time synchronization with ARCHICAD
https://www.youtube.com/watch?v=RXuqjnfqz-g
http://www.cgchannel.com/2017/06/abvent ... tion-2018/
https://forums.unrealengine.com/showthr ... eal-Engine

Gruß cad_2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 20. Jul 2017, 14:47 
Offline
Mitglied

Registriert: 20. Jun 2016, 11:31
Beiträge: 58
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Ich mache mich gerade mit Twinmotion 2018 vertraut. Habe vorher immer mit Lumion gearbeitet und muss neutral sagen, dass ich noch nicht überzeugt bin. Die Rendervideos der Firmen sind sowieso von Profis erstellt - die Frage ist doch welche Qualität bekomme ich in welcher Zeit hin. Ich bin aber auch von der Entwicklung insgesamt genauso begeistert :D

_________________
ARCHICAD 20 / 21 , Voll, D
Intel Core i7-7700K @ 4.20 GHz
32 GB RAM
6 GB NVIDIA GeForce GTX 1060
Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 6. Sep 2017, 14:44 
Offline
Mitglied

Registriert: 20. Jun 2016, 11:31
Beiträge: 58
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Update zu Lumion und Twinmotion

Pro und Contra Twinmotion:
+ Einige Oberflächen sind perfekt, die allermeisten sehr gut
+ Viele gute Filter für Bilder
+ Oberflächen lassen sich schnell und einfach anpassen (Spiegelung, Größe, Ausrichtung,..)
+ Renderings bei Nacht mit Regen und Neonlichtern sehen fantastisch aus
+ Viele Möbel haben eine sehr gute Auflösung und sehen sehr gut aus

- Merge (Schnittstelle ArchiCAD zu Twinmotion) funktioniert oft nicht (auf mehreren PC's mit versch. Versionen getestet)
- Programm läuft instabil (auf mehreren PC's mit versch. Versionen getestet)
- kein aktuelles Handbuch, kleine Community
- Gras überzeugt nicht
- Wasser ist kein Material sondern eine Wasserbox muss mühsam zurechtgeformt werden
- Spiegelungen des Wassers scheinen durch Decken oder Wände
- Das Pinselwerkzeug ist unterm Strich nutzlos. Die Trennung zwischen Oberfläche und Vegetation ist sowieso fragwürdig und könnte besser gelöst sein.

Pro und Contra Lumion:
+ Renderings haben einen Tick mehr Atmosphäre und sehen angenehmer aus
+ Videos mit Zeitraffer des Sonnenverlaufs, wechsel von Tag zu Nacht usw. lassen sich einfach und in guter Qualität erstellen. Videos sind in Lumion einfacher zu erstellen.
+ Der Himmel sieht viel besser aus
+ Pflanzen sehen besser aus
+ Update des Modells in Lumion funktioniert gut

- Eine Oberfläche eines Typs kann nur ein Material erhalten. Bedeutet: Eine Mauer, ein Fensterrahmen und eine Vase wurden in ArchiCAD mit dem Material XY belegt, dann kann in Lumion nur jedes Teil das gleiche Material bekommen und nicht die Mauer aus Stein, der Rahmen aus Kunststoff etc.
- Oberflächen haben eine geringere Auflösung

Fazit:
Beide Programme sind relativ ähnlich,beide bringen viel Schrott mit den kein Mensch braucht während Standartmöbel und -materialien zu schwach vertreten sind. Beide Programme haben ihre Vor- und Nachteile und beide Programme können noch stark verbessert werden. Ideal wäre eine Fusion der Beiden.
Empfehlung für Interessierte: Nutzen Sie die Demoversionen intensiv aus und testen Sie, welches Programm Ihnen im Alltag optisch am Besten zusagt.

Ich selber mit dem Fokus auf Innen- und Aussenrenderings in der Vorstufe zur Artlantisqualität bevorzuge momentan Twinmotion wegen der besseren Materialqualität und nehme ärgerliche Minuspunkte vorerst in Kauf.

_________________
ARCHICAD 20 / 21 , Voll, D
Intel Core i7-7700K @ 4.20 GHz
32 GB RAM
6 GB NVIDIA GeForce GTX 1060
Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 7. Sep 2017, 13:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 23. Okt 2015, 13:27
Beiträge: 26
Wohnort: Berlin
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
- Merge (Schnittstelle ArchiCAD zu Twinmotion) funktioniert oft nicht (auf mehreren PC's mit versch. Versionen getestet)
- Programm läuft instabil (auf mehreren PC's mit versch. Versionen getestet)

Hi Seay,

auch wir haben im Moment die Erfahrung das es noch nicht REIBUNGSLOS funktioniert...
Laut Abvent soll es in kürze Update / Patch etc. geben.

Bin gespannt...

Beste Grüße
conmes

_________________
ARCHICAD 19| 20 | 21 | Twinmotion 2018 | 13" MBPro, 3,1 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Win 7 64-Bit, 3,4 Ghz Intel Core i7, 32 GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 23. Okt 2017, 09:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 23. Okt 2015, 13:27
Beiträge: 26
Wohnort: Berlin
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Guten Morgen,

ich habe das Problem das wir NIE auf dem Nullpunkt bei Twinmotion sind.
Gibt es dafür eine Einstellung?

Danke im Voraus
conmes

_________________
ARCHICAD 19| 20 | 21 | Twinmotion 2018 | 13" MBPro, 3,1 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Win 7 64-Bit, 3,4 Ghz Intel Core i7, 32 GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 6. Nov 2017, 16:37 
Offline
Mitglied

Registriert: 20. Jun 2016, 11:31
Beiträge: 58
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Twinmotion zentriert generell nie Ihr Projekt. Sie müssen rechts in der Liste auf ein beliebiges Bauteil rechtsklicken und "zoomen" - dann sind Sie direkt bei ihrem Modell. Bedenken Sie bitte, dass die Software aus Frankreich kommt ;)

Twinmotion erweist sich immer mehr als absolutes Drama. Wenn Sie selber ein Haus in ArchiCAD bauen und es synchronisieren ( zu Twinmotion übergeben), dort bearbeiten und zufrieden ihr Bild speichern, dann lässt sich nicht viel meckern. Wenn Sie aber Änderungen in ArchiCAD mit Twinmotion synchronisieren, zwischenzeitlich ihr Twinmotion schließen, also einfach ein mehrtägiger Arbeitsablauf, dann wird es sportlich. Kurz gesagt: Kein Workflow.

Sollte Lumion in seiner bald erscheinenden Version die Punkte Glanz, Texturqualität und Texturbelegung verbessert haben dann sehe ich keinen Nutzen in Twinmotion.

_________________
ARCHICAD 20 / 21 , Voll, D
Intel Core i7-7700K @ 4.20 GHz
32 GB RAM
6 GB NVIDIA GeForce GTX 1060
Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 6. Nov 2017, 16:38 
Offline
Mitglied

Registriert: 20. Jun 2016, 11:31
Beiträge: 58
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Hier der Link zum neuen Lumion:

https://lumion.com/what-s-new.html

_________________
ARCHICAD 20 / 21 , Voll, D
Intel Core i7-7700K @ 4.20 GHz
32 GB RAM
6 GB NVIDIA GeForce GTX 1060
Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 6. Nov 2017, 16:44 
Offline
Mitglied

Registriert: 20. Jun 2016, 11:31
Beiträge: 58
Land: DE
Betriebsystem: Windows 10
Trotz der Kritik ein paar Impressionen:

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
ARCHICAD 20 / 21 , Voll, D
Intel Core i7-7700K @ 4.20 GHz
32 GB RAM
6 GB NVIDIA GeForce GTX 1060
Windows 10 x64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 12. Nov 2017, 01:27 
Offline
Mitglied

Registriert: 2. Aug 2016, 09:44
Beiträge: 81
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Ich arbeiten in 2 Büros mit Twinmotion. Wir arbeiten damit seit der 2016er version.

Letztes Projekt: 3 Mehrfamilienhäuser je 50 Wohneinheiten mit 560 Balkonpanelen die jeweils über 10k Polys hatten. Twinmotion hat gekämpft, ich musste das Archicad-Modell in 10 Teile teilen, aber irgendwann ging es dann. Jede Änderung hat min 2 Tage gedauert, weil die Ladezeiten gefühlt unendlich waren, aber obwohl des Taskmanager Not Responding angezeigt hat, nach stundenlanger Ladezeit ging es. Da wäre ein Progressbalken der auch funktioniert super :)

Die Software kann viel und ist sehr schnell. Wir können damit in sehr kurzer Zeit qualitativ zufriedenstellende Bilder erschaffen. Die vorhandenen Materialien sind überwiegend gut und die Wetter Effekt funktionieren auch.

Aber
Das Gras "painten" in 2018 ist unbrauchbar. Der runde Pinsel für vorwiegend rechteckige Objekte ebenso. Export fehlt. Snaps fehlen. Bewegen von Objekten ist schrecklich. Ebenenverwaltung ist zu abgespeckt. Faces-Scattern is weg. Import von eigenen Modellen nicht möglich usw.

Das Interface ist "benutzerfreundlich" aber viel zu rudimentär. Man kann nachvollziehen warum das so gemacht wurde von den Entwicklern, aber für ein individuelleres Arbeiten reicht das leider nicht aus.

Wir finden die 2018er Version hat viel Kraft zur 2016er verloren.

Mein Fazit zu der Software: Wer schnell mal bisschen was produzieren will und mit schnell mein ich zB aus Archicad in Twinmotion mit x Perspektiven an einem Tag im Büro inkl. Video. Das gute an dem Programm ist, dass es eigentlich keine Renderzeit hat.

Wenn sich Graphisoft ein Gefallen tun will, sollten sie stärker auf den ArchiViz Wagen aufspringen, VRay und UE4 direkt in Archicad einbinden. Außerdem eine bessere Verwaltung von 3D Objekten gewährleisten, sodass man auch komplexe Highpoly Objekte benutzen kann.

Twinmotion kann man benutzen, werden wir weiterhin auch tun, aber ich würde mir wünschen, dass ich alles in Archicad machen kann. Mein Traum ist ein Allround-Packet für Architektur 2D,3D,Layout,BIM,Viz. Und ich denke ich finde einige Zustimmung wenn ich sage, dass Graphisoft in allen Punkten nachlegen kann. Etwas mehr Illustrator, Indesign, Zbrush, 3DSMax, UE4 und Vray

_________________
ARCHICAD 21, Student & Vollversion+Archicard+MEP, D

Apple iMac Core i7, 12 GB, ATI Radeon HD 5750, MacOS 10.12.3
ACER Core i7 6500U, 8 GB, Nvidia Geforce 940m, Win 7 64bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 16. Nov 2017, 12:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 23. Okt 2015, 13:27
Beiträge: 26
Wohnort: Berlin
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
[quote="Seay"]Twinmotion zentriert generell nie Ihr Projekt. Sie müssen rechts in der Liste auf ein beliebiges Bauteil rechtsklicken und "zoomen" - dann sind Sie direkt bei ihrem Modell. Bedenken Sie bitte, dass die Software aus Frankreich kommt ;)

Twinmotion erweist sich immer mehr als absolutes Drama. Wenn Sie selber ein Haus in ArchiCAD bauen und es synchronisieren ( zu Twinmotion übergeben), dort bearbeiten und zufrieden ihr Bild speichern, dann lässt sich nicht viel meckern. Wenn Sie aber Änderungen in ArchiCAD mit Twinmotion synchronisieren, zwischenzeitlich ihr Twinmotion schließen, also einfach ein mehrtägiger Arbeitsablauf, dann wird es sportlich. Kurz gesagt: Kein Workflow.

Hi Seay,

auch wenn es aus Frankreich kommt wäre uns egal.... :D
die Funktionen / Arbeitsabläufe sind nicht das was wir erhofft geschweige den wie sich Abvent bezüglich des Workflow präsentiert hat. Abstürze sind immer noch (Ob Snyc oder Material Zuweisung) und die Tickets (inkl. Crashreport) werden von Abvent entweder IGNORIERT oder man wird VERTRÖSTET und das nicht gerade ZEITNAH. Es vergeht schon mal eine Woche bis jemand reagiert!!!!

Das mit dem Nullpunkt ist mittlerweile behoben sobald es aber auf dem Nullpunkt liegt flackert der Boden, auch das ist bei Twinmotion bekannt. Deswegen die Differenz von -0,4 m.

Für uns war es wichtig schnelle Ergebnisse mit Twinmotion zu erzielen, sogar die Vorfreude war Riesig, nur leider ist es im Moment das Gegenteil......

Beste Grüße
conmes

P.S. Davidave zum letzten Absatz schließe ich mich an..... :wink:

_________________
ARCHICAD 19| 20 | 21 | Twinmotion 2018 | 13" MBPro, 3,1 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Win 7 64-Bit, 3,4 Ghz Intel Core i7, 32 GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 11. Dez 2017, 10:27 
Offline
Mitglied

Registriert: 23. Okt 2015, 13:27
Beiträge: 26
Wohnort: Berlin
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Guten Morgen Twin Gemeinde :D

wisst ihr wann das neue Update kommen soll???
.......laut Abvent anfang Dezember!!!

Beste Grüße
conmes

_________________
ARCHICAD 19| 20 | 21 | Twinmotion 2018 | 13" MBPro, 3,1 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Win 7 64-Bit, 3,4 Ghz Intel Core i7, 32 GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 14. Dez 2017, 16:19 
Offline
Forum Veteran
Benutzeravatar

Registriert: 24. Dez 2000, 02:01
Beiträge: 2082
Wohnort: Wien
Land: AT
Betriebsystem: Windows 10
Heute :D

_________________
------
Windows 10 | ASUS Zenbook Core i7 | 8 GB | NVIDIA GeForce GT 650M


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UNREAL ENGINE 4 (Twinmotion 2018 powerd by Unreal Engi
BeitragVerfasst: 15. Dez 2017, 11:37 
Offline
Mitglied

Registriert: 23. Okt 2015, 13:27
Beiträge: 26
Wohnort: Berlin
Land: DE
Betriebsystem: MacOS 10.11
Guten Morgen....

ja hab es schon :D :D :D

_________________
ARCHICAD 19| 20 | 21 | Twinmotion 2018 | 13" MBPro, 3,1 Ghz Intel Core i7, 16 GB RAM | Win 7 64-Bit, 3,4 Ghz Intel Core i7, 32 GB


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: